Unternehmen

Wegweisende Verschluss-, Scharnier- und Verbindungstechnik seit mehr als 30 Jahren

Mit Ihren Anforderungen im Fokus und wegweisenden Ideen im Kopf entwickeln und verkaufen wir, seit Gründung durch Dieter Ramsauer 1991, innovative Beschlagkomponenten für den industriellen Gehäusebau.

 

Durch eine hohe Anzahl an Patenten und eine internationale Ausrichtung, haben wir uns zu einem der weltweit führenden Technologie- und Systemanbieter in diesem Bereich entwickelt.

 

Aktuell verfügen wir über mehr als 4.500 Katalogartikel. Diese Produkte sind Beweis für unser Bestreben jederzeit die bestmögliche und ganzheitliche Lösung für Sie anbieten zu können. Hierfür stehen auch unsere weltweit über 500 Mitarbeiter an sechs Standorten, wie USA, China, Indien und Middle East.
 

Um ein Höchstmaß an globaler Verfügbarkeit von DIRAK Know-How und Produkten für Sie sicherzustellen, werden wir weltweit von weiteren 32 Distributoren vertreten und unterstützt.

 

Mit diesem internationalen Netzwerk bedienen wir Sie in unterschiedlichsten Anwendungsfeldern und stehen mit unseren Kompetenzen, auch in Bezug auf Projekt- und kundenspezifischen Lösungen zur Verfügung.

 

Hauptsitz

DIRAK Dieter Ramsauer
Konstruktionselemente GmbH
Königsfelder Straße 1

58256 Ennepetal
Tel.: +49 2333 837-0
Fax: +49 2333 837-103

info[at]dirak.de
www.dirak.com

 

Weitere DIRAK-Standorte finden Sie auf der Seite Kontakt finden.

dirak trennlinie





Am 23.04.2021 ist Dieter Ramsauer, Gründer und Inhaber der Firma DIRAK GmbH in Ennepetal, kurz vor der Vollendung seines 82. Lebensjahres plötzlich und unerwartet verstorben.

„Ich bin einhundertprozentiger Optimist. Ich kann überhauptnicht negativ denken.“

Mit dieser Lebenseinstellung hat Dieter Ramsauer das Unternehmen und seine Mitarbeitenden 30 Jahre erfolgreich aufgebaut und geführt. Als genialer Erfinder und Unternehmer aus Leidenschaft, hat er die Mitarbeitenden geprägt und im Unternehmen eine Atmosphäre des Miteinander und der Solidarität geschaffen.

Als gelernter Werkzeugmacher nahm er, nach einer technischen Ausbildung an der Technisch-wissenschaftlichen Fachlehranstalt (Tewifa), frühzeitig Aufgaben als Konstrukteur für Produkte in industriellen Anwendungen wahr. So entwickelte er z.B. Lösungen für Gabelstapler-Anbaugeräte bevor er zu einem, zu seiner Zeit, größten Automobilzulieferer wechselte und neue Produkte für neue Marktsegmente entwickelte. Dies war die Geburtsstunde für seine künftigen Entwicklungen, die weltweite Standards im Gehäusebau setzten, nach denen auch heute noch namhafte Unternehmen ihre Produkte konstruieren.

Im Jahr 1991 gründete Dieter Ramsauer das Unternehmen DIRAK und entwickelte es zu seiner heutigenglobalen Bedeutung mit weltweit insgesamt über 600 Mitarbeitern und Tochtergesellschaften sowie Vertriebspartnern in zahlreichen Ländern. Mit wegweisenden Verschluss-, Scharnier-und Verbindungslösungen stand das Unternehmen immer in der Tradition des Erfindergeistes seines Gründers und wird auch zukünftig in seinem Sinne fortgesetzt. Die Weichen für eine geordnete Nachfolge hat er selbst noch gestellt.
 

dirak trennlinie
iWALD (integral World And Local Delivery)




Diese Website nutzt Cookies, die u.a. dazu dienen, die Bereitstellung unserer Dienste zu erleichtern. Mehr Informationen in der Datenschutzerklärung